0
 

Engensen #11117 Haus auf Merkliste setzen Übersicht

Der erste Fuhrberger Fachwerk-Bungalow, fertiggestellt im Dezember 2011. Ungefähr 150 qm Wohnfläche bieten viel Raum auf einer Ebene. Durch den Entwurf mit drei Giebeln entstehen viele windgeschützte Ecken am Haus. Einladend: Die Überdachung der Haustür.

Bodentiefe Fenster zur Gartenseite lassen viel Sonne herein. Gestalterisch besonders gut gelungen ist hier die Idee der Bauherren, ein komplettes Dach zu bauen, das aber nur zur Hälfte Wohnraum bedeckt. So entsteht eine überdachte Terrasse.

BUNGALOWS - Wohnen auf einer Ebene
Ein Bungalow ist ein meist eingeschossiges Haus, das verschiedene Dachformen aufweisen kann. Auch ein Fachwerkhaus kann als Bungalow entworfen werden. Dabei muss beachtet werden, dass nicht zu viel Raum durch das landschaftstypische Satteldach entsteht. Denn das Dachgeschoss möchte man ja nicht bzw. nur untergeordnet nutzen. Man kann natürlich sehr hohe exklusive Räume mit Sicht bis unter den Dachfirst realisieren oder auch einen Dachboden als Abstellraum berücksichtigen.

Grundsätzlich sollte die Hausbreite jedoch eher schmaler gewählt werden, damit erst gar nicht so große Dachräume entstehen.
Folgende Dachformen bieten sich daher besonders an:
I-Form (ein nicht zu breites, eher langes Haus)
L-Form (…mit abgewinkeltem Anbau)
T-Form (…oder mit 2 abgewinkelten Anbauten)
U-Form
H-Form (ein Zentrum und 2 Hausflügel)
X-Form
O-Form (mit einem zentralen Atrium)
Y-Form oder andere freie Formen

Grundsätzlich sind Bungalows etwas teurer als geschossige Häuser, da das Verhältnis der Außenhülle zum Volumen bzw. zur Wohnfläche ungünstiger ist. Auf einer größeren Grundfläche wird weniger Wohnfläche realisiert. Rechnen Sie grob mit 20 % höheren Kosten.

Details

Gebäudeart Fachwerkhaus
Wohn- und Nutzfläche 148 qm
Giebel 4
Fassade Backstein

Standort

PLZ 30938
Ort Engensen
Region Burgwedel
Bundesland Niedersachsen

Lageplan

Stichwortsuche